Unsere offene Ganztagsschule bietet Zeit zur Erholung.

Gezielte Angebote zu Ruhe, Entspannung und Bewegung haben ihren Platz und helfen den Nachmittag in der richtigen Weise zu rhythmisieren.

In den vier altersgemischten Gruppen befinden sich etwa gleich viele Jungen und Mädchen. So können die Kinder, wie in einer großen Familie, unter anderem ihr Sozialverhalten ausbauen.

Wir arbeiten in der OGS nach einem teiloffenen System. Die Kinder dürfen sich in der Freispielzeit aussuchen in welchem Gruppenraum sie sich aufhalten möchten, ob sie auf das Außengelände gehen, essen gehen, eine AG besuchen  usw..

Sie müssen sich bei der Gruppenleiterin „An und Abmelden“ und durch ein Einklicksystem vor ihrem Gruppenraum kenntlich machen wo sie sich aufhalten. Bei der Durchführung von Projekten stellen wir den Kindern ein gruppenübergreifendes Angebot zur Verfügung und die Kinder können sich dann die Arbeitsgemeinschaft aussuchen.

An mindestens einem Tag in der Woche bleiben die Kinder in der Freispielzeit in ihren Gruppen, dann finden dort gruppeninterne Angebote z.B. Bastel- und Spielangebote, gruppendynamische Spiele, Feiern, Besprechungen, Themenarbeit statt.

 

Wir bieten geleitete Nachmittagsangebote und Arbeitsgemeinschaften in den folgenden Bereichen an:

–         Bewegung / Sport / Spiel
–         Erlebnispädagogik
–         Kunst / Musik / Tanz
–         Holzwerkstatt
–         Computer / Neue Medien
–         Kochen / Backen

Für weitere Informationen klicken Sie auch gerne auf „Arbeitsgemeinschaften (AG’s)“.