07. Dezember 2021 | Blog (verfasst vom Schuladmin)

In diesem Schuljahr konnten wir 117 Pakete und 160€ sammeln!

Ein herzliches Dankeschön an alle Spender und Helfer.

23. Juni 2021 | Blog (verfasst vom Schuladmin)

Die Kinder der 3. Jahrgangsstufe haben zusammen mit Frau daSilva, Frau Overhamm, Frau Schwierz, Herrn Eich sowie der Hilfe von ProVier zwei tolle Videos gedreht, in denen sich unsere Schule und unsere OGS vorstellen.

Diese Videos werden gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und wurde mit der Unterstützung der Stadt Neuss – Der Bürgermeister – Kulturamt erstellt.

30. Juni 2021 | Blog (verfasst vom Schuladmin)

 – An die Eltern, deren Kinder in 2 Jahren eingeschult werden –

Sehr geehrte Eltern, aufgrund der Coronapandemie kann die Informationsveranstaltung, in der Sie über die vorschulischen Fördermöglichkeiten beraten werden, leider nicht stattfinden. In der verlinkten Broschüre erhalten Sie eine Zusammenfassung der Informationen. Für die Ansicht der Datei benötigen Sie einen PDF-Reader.

Die Kinder der Lama AG GGS sagen dem LSF und dem Förderverein DANKE

21. Januar 2021 | Blog (verfasst vom Schuladmin)

Die Gebrüder-Grimm-Schule ist eine städtische Gemeinschaftsgrundschule, in der viel Platz für unterschiedliche Interessen und kulturelles Miteinander eingeräumt wird. Kinder verschiedener Nationen, Sprachen und auch Konfessionen lernen hier miteinander und üben sich in Toleranz und gegenseitigem Interesse.

Tiere haben eine hohe Aufmerksamkeits- und Motivationsattraktivität. Dies kann genutzt und verstärkt in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Bereichen eingesetzt werden. Die tiergestützte Arbeit besitzt ganzheitliche Einflüsse und berücksichtigt u. a. die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler*innen. Zudem werden drei wesentliche Elemente angesprochen, wie das Aufbauen von Vertrauen, die Förderung des Selbstbewusstseins und die Entwicklung von Handlungsstrategien.

Im Schul- wie auch im normalen Alltag erleben unsere Kinder, ausgehend vom individuellen Lern- und Entwicklungsstand, Situationen, die es ihnen ermöglichen, sich weiterzuentwickeln und erworbene Kompetenzen zu festigen und vertiefen. Das Zusammentreffen der Lamas des Begegnungszentrums Delhoven kann die Lehrenden hierbei unterstützen.

Das Fazit der Teilnehmer*innen war durchweg positiv und bereits mit dem einmaligen Besuch wurden u.  a. Wirkungseffekte wie Angstabbau, Vertrauensbildung und entspannende Regulationen deutlich. Die Kinder hatten die Möglichkeit Art, Dauer und Intensität der Tier-Mensch-Begegnung selbst zu gestalten. Jedoch wollten die Kinder, dass die Stunde mit den Lamas niemals endet.

 

Diese Begegnungen mit unseren Schulkindern und Lamas konnte jedoch nur durch die Bezuschussung durch den Förderverein der GGS und die großzügige Spende des Landesverband Schulischer Fördervereine NRW e.V. realisiert werden. Allen Beteiligten wurde somit eine unvergessliche Zeit ermöglicht. Gerade mit dem Hintergrund der aktuellen Pandemiesituation konnten die Kinder die alltäglichen Einschränkungen und Veränderungen für eine Weile vergessen ;o)

 

Donata Dreißig                 und        i. A. Sabrina-Lucia Brancato (Schulsozialarbeit BuT Rhein-Kreis Neuss)