2. Erfttaler Schulmeisterschaften 2017 im Ringen

der Klassen 1 und 2 der Gebrüder-Grimm-Schule.

Am Donnerstag hatte ich mich auf den Weg zur Gebrüder-Grimm-Schule gemacht, um dort die Kinder der 1. und 2. Klasse, die an der 2. Schulmeisterschaft teilnehmen, zu wiegen. Zu meiner Freunde haben sich 28 Mädchen und 35 Jungen angemeldet. Damit alles reibungslos ablaufen kann, habe ich die Jungen in 9 Gewichtsklassen und die Mädchen in 8 Gewichtsklassen eingeteilt. Pünktlich um 9 Uhr standen die Kinder vor der Tür, damit das Turnier endlich starten kann. Nachdem wir uns gemeinsam warmgemacht haben, habe ich den Kindern die Regeln noch einmal erklärt.
Gegen 9:30 Uhr begann dann der erste von insgesamt 88 Kämpfen. Es waren wirklich tolle Kämpfe. Auch manche Tränen wurden vergossen und trotzdem waren viele ringerischen Aktionen zu sehen. Um ca. 12:30 Uhr war dann auch der 88. Kampf zu Ende. Es war eine wundervolle faire Schulmeisterschaft gewesen, die aber auch nicht so reibungslos funktioniert hätte, wenn nicht so viele mitgeholfen hätten. Hier mein großer Dank an die Schulleiterin Frau Hüls, den Sportlehrer Herr Yilmaz, den Schulsozialarbeiter Herr Eich und an alle anderen.
12
 
Fotos der Schulmeisterschaften der Klassen 1 und 2:
34
 
Fotos der Schulmeisterschaften der Klassen 3 und 4: