rotesband gruenesband
Karneval ist im Rheinland ein heimatliches Brauchtum, das von vielen Menschen sehr intensiv gefeiert wird. Dabei sollen die Kinder unserer Schule nicht zu kurz kommen. Karneval beginnt an der Gebrüder-Grimm-Schule am Altweiberfastnachtstag. Das ist bei uns schon eine alte Tradition. Zu diesem Anlass basteln die Viertklässler im Kunstunterricht Masken, denn sie verkleiden sich donnerstags alle als Hexen und fegen dann um 11:11 Uhr mit viel Lärm und Radau die übrigen Schüler (Kl. 1-3) aus den Klassenräumen. Freitags feiern alle Schüler in den Klassen ein Karnevalsfest. Sie kommen verkleidet und haben Spaß bei diversen Aktivitäten, wie z.B. dem gemeinsamen Frühstück, Kreisspielen, Tanzspielen, Bastelaufgaben, Malaufgaben,... usw.
Der krönende Abschluss ist das gemeinsame Tanzen mit der ganzen Schülerschaft im Flur und auf dem Schulhof (z.B. Polonaise). Anschließend findet ein kleiner Karnevalsumzug statt, der vom Kontakt Erfttal organisiert wird. Zum Schluss wird im Kontakt eine Kinderkarnevalsparty veranstaltet. Die Teilnahme ist freiwillig.





clown